Wer eine Testosteron-Kur plant, findet hier die passenden Präparate. Eine Testosteron-Kur kann von einem Arzt verschrieben werden, wenn der Patient unter einem Mangel des Sexualhormons leidet. Sportler sind von der Erstellung eines Rezepts ausgeschlossen, wenn kein medizinischer Grund vorliegt. Daher gibt es Seiten wie diese, wo man die für den Muskelaufbau benötigten Präparate rezeptfrei bestellen darf.

Testosteron-Kur (Sport und Muskelaufbau)

 

Eine Testosteron-Kur planen

Wer solche Mittel verwenden möchten, sollte sich vorab genau über die Wirkung informieren. Die Wahl zwischen Testosteron-Enantat, Propionat oder Cypionat sollte man nicht nur anhand des Preises treffen. Vielmehr sollte man überlegen, welches Mittel sich zur Erreichung der angestrebten Ziele am besten eignet. Darüber hinaus muss man auch in Erwägung ziehen, wie man mit den Nebenwirkugnen umgeht. Dabei spielt es eine Rolle, ob der Wirkstoff allein zum Einsatz kommt oder ob man noch weitere Steroide nimmt. Bei Sportlern, die zu hohe Mengen nehmen, kommt es oft zu Problemen. Es empfiehlt sich daher, solche Kuren von einem Arzt überwachen zu lassen.

 

Ähnliche Artikel aus dieser Kategorie